Teilnahmebedingungen

für die „Helden-Poster“-Aktion und das Gewinnspiel

Die nachfolgend aufgeführten Bedingungen regeln die Teilnahme an der „Helden-Poster-Aktion“ (nachfolgend „Poster-Aktion) am „Helden-Poster“-Gewinnspiel“ (nachfolgend Gewinnspiel genannt).

Mit der Teilnahme an der Poster-Aktion und an dem Gewinnspiel akzeptieren die teilnehmenden Personen diese Teilnahmebedingungen.

 

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Bel Deutschland GmbH, Werner von Siemens-Ring 12, 85630 Grasbrunn (nachfolgend „Bel“ genannt).

Die technische Durchführung der Aktion erfolgt durch die Agentur Unibrand GmbH, Tal 15, D -80331 München (nachfolgend „Agentur“ genannt) sowie durch das Unternehmen Kaleido Al GmbH (www.remove.bg), Ungargasse 37, 1030 Wien (Österreich).

 

2. Teilnahmezeitraum

Der Teilnahmezeitraum läuft vom 15.02.2021 bis zum 30.04.2021. Teilnahmeschluss ist der 30.04.2021 23:59 MEZ.

Die Verlosung und das Verschicken der Gewinne an die Gewinner erfolgen innerhalb von 1 Monat nach Teilnahmeschluss (also bis zum 30.05.2021).

 

3. Teilnahmevoraussetzungen

(1) Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Personen unter 18 dürfen teilnehmen, benötigen aber für das Hochladen von Fotos und Texten und für Teilnahme am Gewinnspiel eine Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten. Für den Fall, dass Minderjährige einen Gutschein gewinnen, bedürfen sie der schriftlichen Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten, um einen Anspruch auf den Erhalt Gewinns zu haben. Sollten die Erziehungsberechtigten die Zustimmung innerhalb von 2 Wochen nach Aufforderung zur Erteilung der Zustimmung durch Bel nicht schriftlich erklären, verfällt der Gewinnanspruch des minderjährigen Gewinners und es wird ein neuer Gewinner ausgelost.

(2) Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.

(3) Mitarbeiter von Bel sowie der Agentur sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(4) Die Teilnahme über automatisierte Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und in fremdem Namen ist ausgeschlossen.

(5) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen hat Bel das Recht, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, bei denen der Verdacht besteht, sich unerlaubter Hilfsmittel zu bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation/Manipulationsversuche Vorteile zu verschaffen bzw. zu verschaffen versuchen. In diesen Fällen kann der Gewinn auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

(6) Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich. Sämtliche Angaben

müssen der Wahrheit entsprechen. Teilnehmer, die unwahre Angaben machen, können vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

 

4. Teilnahme an der Poster-Aktion

Eine Teilnahme an der Poster-Aktion ist nur online möglich und verläuft wie folgt:

- Der Teilnehmer besucht die Webseite www.babybel-heldengeschichte.de;

- Der Teilnehmer klickt auf „Comic lesen und Ende bestimmen“ und dann auf „Poster erstellen“.

- Der Teilnehmer wird aufgefordert, ein Foto hochzuladen. Das Foto ist vom Teilnehmer frei wählbar; es sollte sich aber um eine Darstellung des Teilnehmers selbst handeln. Sofern Fotos anderer Personen hochgeladen werden, hat der Teilnehmer sicherzustellen, dass die abgebildeten Personen mit der Fotografie und mit dem Hochladen des Bildes einverstanden sind.

- Der Teilnehmer wird aufgefordert, 2 Zeilen auszufüllen (Ende der Geschichte bzw. „Mission für das Gute“.). Der Text ist vom Teilnehmer frei wählbar.

- Text und Bild werden dann an die Kaleido Al GmbH (weitergeleitet, die die technische Durchführung (Einfügen von Text und Bild in das Poster) übernimmt.

- Im letzten Schritt kann der Teilnehmer sein fertiges Poster herunterladen und dieses nach eigener Wahl speichern und/oder ausdrucken.

- Bel , die Agentur und die Kaleido Al GmbH werden das Foto und den Text des Teilnehmers nur solange speichern, bis das Poster erstellt ist. Anschließend werden das Foto, der Text und das fertige Poster allen Datenbanken gelöscht. Bel , die Agentur oder die Kaleido Al GmbH werden Foto, Text und fertige Poster nicht veröffentlichen, Dritten nicht zugänglich machen und auch nicht für andere, eigene Zwecke speichern und verwenden.

Das Hochladen und Verwenden pornografischer, gewaltverherrlichender, rassistischer, sexistischer oder beleidigender Fotos oder Texte ist ausdrücklich untersagt. Poster, die entsprechende Inhalte haben und so den Ruf der Marken von Bel schädigen können, dürfen nicht verwendet oder veröffentlicht werden.

 

5. Teilnahme am Gewinnspiel

Eine Teilnahme am Gewinnspiel verläuft wie folgt:

§ Am Gewinnspiel kann man nur online auf der Seite „www.babybel-heldengeschichte.de“ teilnehmen.

§ Zur Teilnahme muss zunächst die Teilnahmemaske vollständig und wahrheitsgemäß mit der Anrede, dem Vor- und Nachnamen, dem Alter, der postalischen Adresse und der E-Mail-Adresse ausgefüllt werden; außerdem müssen die Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen akzeptiert werden.

Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern verlost, die die Teilnahmemaske vollständig ausgefüllt und die Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen akzeptiert haben.

 

5. Gewinne

(1) Unter allen Teilnehmern des Gewinnspiels werden folgende Gewinne verlost:

- 5 Gutscheine über EUR 500 für das Fotofachgeschäft Sauter. Die Gutscheine können innerhalb von 4 Jahren unter www.foto-video-sauter.de im Online-Shop von Sauter eingelöst werden.

Für die Einlösung der Gutscheine gelten ausschließlich die Bedingungen der Foto-Video Sauter GmbH & Co.KG, die auf den Gutscheinen abgedruckt sind.

- 50 x 4 Kinogutscheine von www.der-kinogutschein.de; die Gutscheine gelten in allen Partnerkinos von „Kinogutschein.de“ in Deutschland. Es gelten die Einlösebedingungen von www.der-kinogutschein.de

Für österreichische Teilnehmer sind Kinogutscheine für Cineplexx-Kinos in Österreich zu gewinnen.

(2) Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.

(3) Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

(4) Die Gutscheine werden innerhalb von 2 Monaten nach Teilnahmeschluss an die vom Gewinner angegebene Adresse verschickt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns trotz zweifachen Zustellversuches nicht unter der vom Teilnehmer angegebenen Adresse erfolgen kann. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner ausgelost.

 

6. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Bel behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit aufgrund unvorhergesehener Umstände ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel nicht planmäßig ablaufen kann, beispielsweise bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels gefährden oder unmöglich machen. Dies gilt insbesondere auch für den Fall höherer Gewalt bzw. einer verschärften Entwicklung der Covid 19-Situation, sofern diese der Verlosung einer Reise entgegenstehen könnte.

 

7. Haftung

(1) Bel haftet für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Pflichten oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Teilnehmer regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet Bel jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Bel haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

(2) Bel übernimmt keine Haftung dafür, dass die Gewinnspiel-Website jederzeit verfügbar und durch die Teilnehmer abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist. Auch für sonstige technische Störungen oder Defekte, wie z. B. Ausfälle des Netzwerkes, der Elektronik, der Computer, der mobilen Endgeräte oder Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, haftet Bel nicht.

(3) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch eine etwaige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

8. Allgemeine rechtliche Bestimmungen​​​​​​​

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel, die Teilnahmebedingungen, Datenschutzhinweise und die Nutzungsrechteübertragung unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine wirksame Bestimmung, welche dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.